Polizei Düren

POL-DN: Verdacht eines Tötungsdeliktes

Polizei Düren (ots) - Staatsanwaltschaft Aachen, zur Zeit Düren, den 16.07.2006 Pressemitteilung In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages kam es vor einer Discothek in Düren - Merken zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit tödlichem Ausgang. Zwei Personengruppen waren in der Gaststätte in Streit geraten, der vor dem Gebäude weiter ausartete. Einer der Besucher, ein 25 Jahre alter Küchenmonteur aus Bedburg - Hau erlitt starke Schlag- und Trittverletzungen, an deren Folgen das Opfer kurze Zeit später im Krankenhaus Birkesdorf verstarb. Die Mordkommission des Polizeipräsidiums in Aachen - unterstützt durch lokale Kräfte der Polizeibehörde Düren haben die Ermittlungen zu den Einzelheiten des Tatherganges und zur Ermittlung des bislang noch unbekannten Täters aufgenommen. Die Obduktion des Opfers ist für den morgigen Tag vorgesehen. Bücker (Staatsanwalt) ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: