Polizei Düren

POL-DN: 06052205 Gar nicht lustig

    Aldenhoven (ots) - Über diesen Scherz konnte auch die Polizei nicht lachen. Ein unter Alkoholeinfluss stehender 50-Jähriger hatte am Sonntagnachmittag durch sein bedrohliches Verhalten mehreren jungen Mädchen einen gehörigen Schrecken eingejagt.

    Gegen 16.30 Uhr hatten sich die vier zwischen zehn und 13 Jahre alten Kinder aus einer Telefonzelle selbst an die Polizei gewandt. Zuvor hatten sie am Kapellenplatz gespielt, als uneingeladen der in der Ortschaft wohnende 50-Jährige hinzukam und die Mädchen mit aufdringlichen Heiratsanträgen belästigte. Der den Kindern namentlich bekannte Mann zeigte ihnen dann auch noch ein Messer und sprach Drohungen aus, so dass die Mädchen verängstigt davon liefen und die Polizei informierten. Die eingesetzten Beamten trafen den Beschuldigten kurz darauf an dessen Wohnort an und befragten ihn zur Sache. "Das sei alles nur ein Spaß gewesen", räumte der Befragte sein strafrechtlich relevantes Verhalten ein. Der bei dem stark alkoholisierten 50-Jährigen durchgeführte Alcotest ergab einen Wert von 1,88 Promille AAK.

    Dem Beschuldigten wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Bis zur Ausnüchterung musste er im Polizeigewahrsam verbleiben. Das bei ihm aufgefundene Messer wurde sichergestellt. Zudem wurde ein Strafverfahren gegen den Mann eingeleitet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: