Polizei Düren

POL-DN: 06040504 Zeugen gesucht

    Niederzier (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen sucht die Polizei sowohl einen flüchtigen Verkehrsteilnehmer als auch Zeugen, die bei der Aufklärung des Unfallgeschehens helfen können.

    Ein 42 Jahre alter Autofahrer aus Niederzier hatte gegen 05.20 Uhr in der Ortschaft Oberzier mit seinem Pkw den Forstweg in Richtung Landesstraße 264 befahren. Als er damit an der bevorrechtigten "Tagebaurandstraße" nach rechts in Fahrtrichtung Düren einbiegen wollte, kam es nach seinen Angaben zu einem Zusammenstoß mit einem größeren Fahrzeug, von dem sein Auto mitgerissen und dann gegen die Leitplanke gedrückt wurde. Der verursachte Schaden wird auf etwa 4.500 Euro geschätzt.

    Der Unfallgegner des Niederzierers setzte seine Fahrt in Richtung Düren fort, ohne an der Unfallstelle anzuhalten. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen dunklen Transporter handeln, an dem nun am Heck frische Unfallspuren vorhanden sein müssen. Es soll ohne eingeschaltete Beleuchtung gefahren sein.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: