Polizei Düren

POL-DN: 06040310 Müll unberechtigt entsorgt

    Jülich (ots) - Die Polizei wurde am Montagmittag zu einem Umweltdelikt in die Nähe der Ortschaft Kirchberg entsandt. Zur Ahndung des Verstoßes und zur Ermittlung des noch unbekannten Verursachers wurde ein Verfahren eingeleitet.

    Gegen 12.00 Uhr fanden die Beamten auf einem ehemaligen Bahngelände eine erhebliche Menge an Unrat, der dort in Säcken und teils auch lose abgekippt worden war. Dazu gehören auch etwa vier Tonnen Bauschutt, der aus Steinen, Erde, Dreck und Geröll besteht. Außerdem bestand der Müll aus Styropur und alten Kartons mit Hunde- und Katzenfutter.

    Mit ebenfalls aufgefundenen Fotos versuchen die zuständigen Stellen nun die erforderlichen Ermittlungen erfolgreich abzuschließen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: