Polizei Düren

POL-DN: Die Mordkommission bittet um Mithilfe

POL-DN: Die Mordkommission bittet um Mithilfe
Darstellung des gesuchten Mannes

    Düren (ots) - Wie bereits mehrfach berichtet, wurde eine 77-jährige Frau am 21.02.2006 Opfer eines Gewaltverbrechens in Düren-Birkesdorf.

    Im Rahmen der Ermittlungen konnte mit Hilfe von Zeugenaussagen das Bild einer Person gefertigt werden, welche sich im tatrelevanten Zeitraum im Bereich des Tatortes aufgehalten hat.

    Dieser Mann ist ca. 1,80 Meter groß, sehr kräftig bis dick und zwischen 20 und 30 Jahre alt. Er hat schwarze, kurze Haare und ein südländisches Erscheinungsbild.

    Der gesuchte Mann kann möglicherweise weitergehende und für die Ermittlungen wesentliche Angaben machen.

    Hinweise auf die Identität dieses Mannes bitte an die Mordkommission Düren, Tel. 02421/949-143 oder an die Polizei Düren, Tel. 02421/949-0.

    Für Hinweise, die zur Ergreifung eines oder mehrerer Täter führen, hat die Familie des Opfers eine Belohnung in Höhe von 5.000,-EUR bereit gestellt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: