Polizei Düren

POL-DN: Pressemitteilung der KPB Düren

    52372 Kreuzau (ots) - 06012509         Flammen im Keller

    Kreuzau - Am Mittwochmittag brach in einem Einfamilienhaus in  der Ortschaft Drove ein Feuer aus. Die Freiwillige Feuerwehr Kreuzau war zur Bekämpfung des Brandes mit mehreren Löschgruppen an der Unglücksstelle im Einsatz.

    Während der Abwesenheit der Hausbewohner entwickelte sich kurz vor 14.00 Uhr aus noch nicht geklärten Gründen in dem Haus in der Straße "Am Sandberg" ein Feuer. Nachbarn wurden auf die Rauchentwicklung aufmerksam und verständigten über Notruf die Rettungsdienste.

    Die zuerst eintreffenden Feuerwehrleute mussten die Haustür des Gebäudes aufbrechen, um an die Brandstelle vorzudringen. Von dort gelangten sie zum eigentlichen Brandherd, der im Keller des Wohnhauses lag.

    Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Feststellung der genauen Brandursache und der genauen Schadenshöhe wurden bereits aufgenommen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: