Polizei Düren

POL-DN: 06012501 Exhibitionist identifiziert

Jülich (ots) - Der bisher unbekannte Mann, der mehrere junge Frauen zuletzt sexuell belästigt hatte (s. Pressemeldungen vom 11., 13., 19. und 20. Januar 2006), konnte am Montagvormittag ermittelt werden. Es handelt sich um einen 24-jährigen libanesischen Staatsangehörigen, der in Jülich wohnhaft ist. Seit etwa zwei Wochen wurden bei der Polizeiinspektion Jülich mehrere Strafanzeigen erstattet, in denen durch die Geschädigten auf einen etwa 25 Jahre alten Tatverdächtigen hingewiesen wurde, der an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet exhibitionistische Handlungen vorgenommen hatte. Die intensive Fahndung der Polizei führte nun zur Identifizierung des Täters. Durch die gute Personenbeschreibung, die von den Anzeigenerstatterinnen abgegeben wurden, fiel der Mann am vergangenen Freitagabend einer Zivilstreife auf. Bei den anschließenden Ermittlungen gelang es dem zuständigen Kriminalkommissariat am Montag, den Mann zu überführen und ihm neun Straftaten nachzuweisen. Der Beschuldigte räumte bei seiner polizeilichen Vernehmung die Tathandlungen ein und gibt an, dass er die Delikte immer unter Alkoholeinwirkung begangen hatte. Das eingeleitete Strafverfahren wird nun in Kürze an die Staatsanwaltschaft Aachen zur weiteren Bearbeitung übergeben. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: