Polizei Düren

POL-DN: 06011205 "Nur kurz zum Einkaufen"

    Nörvenich (ots) - Mit einer nicht akzeptablen Entschuldigung reagierte ein 43 Jahre alter Autofahrer am Mittwochnachmittag, als er von einer Polizeistreife mit einem nicht zugelassen Pkw angehalten wurde. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen ihn ein.

    Der Beschuldigte, der in einem Ortsteil der Gemeinde Nörvenich zu Hause ist, wurde gegen 14.35 Uhr im Gewerbepark Nörvenich kontrolliert. Dabei stellte sich schnell heraus, dass das von ihm benutzte Auto bereits seit Anfang August 2005 stillgelegt war. Auf den Vorwurf erwiderte er, dass er doch nur kurz zum Einkaufen damit fahren wollte.

    Diesem Wunsch konnte nicht entsprochen werden. Die Polizeibeamten untersagten ihm die Weiterfahrt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: