Polizei Düren

POL-DN: 05112404 Drei Personen bei Unfall verletzt

    Linnich (ots) - Drei verletzte Autoinsassen und geschätzte 14.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag in Tetz ereignet hat.

    Um 15.30 Uhr wollte ein 53 Jahre alter Pkw-Fahrer von der Lambertusstraße, die er in Fahrtrichtung Linnich befuhr, nach links in die Straße "Zum Hagelkreuz" einbiegen. Dabei übersah der Linnicher eine ihm auf der Lambertusstraße entgegen fahrende 27-jährige Fahrerin, die ebenfalls in Linnich wohnhaft ist. Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Fahrzeugführer sowie die erst fünf Wochen alte Tochter der Linnicherin leicht verletzt. Während der 53-Jährige selbstständig einen Arzt aufsuchen wollte, wurden Mutter und Kind mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Glücklicherweise wurde das Baby ordnungsgemäß gesichert im Fahrzeug mit befördert, so dass keine schwerwiegenden Verletzungen entstanden waren.

    Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch die Feuerwehr wurde die von ausgelaufenen Betriebskraftstoffen verschmutzte Straße gereinigt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: