Polizei Düren

POL-DN: 05112102 In Sparkasse eingebrochen

Jülich (ots) - Am Wochenende gelang es unbekannten Tätern in die Räume der an der Bahnhofstraße gelegenen Filiale eines Dürener Geldinstituts zu gelangen. Entwendet wurde eine kleinere Menge Münzgeld. Den Einbruch stellten Reinigungskräfte am frühen Montagmorgen vor Beginn der Öffnungszeiten fest. Durch die hinzu gezogene Polizei wurden umfangreiche Maßnahmen zur Spurensuche und Spurensicherung durchgeführt. Der oder die Unbekannten waren durch eine gewaltsam geöffnete Rauchschutztür in die Geschäftsstelle eingedrungen und hatten sich nach Aufhebeln einer Zwischentür Zutritt in den Kassenbereich verschafft. Dort wurde aus einem zuvor aufgehebelten Rolltresor eine Kassette entnommen und aufgebrochen. Auch zwei Kassenschubladen wurden von dem oder den Tätern geöffnet. Die darin befindlichen Geldmünzen wurden gestohlen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: