Polizei Düren

POL-DN: 05111405 Einbrecher wurden gestört

Inden (ots) - In der Nacht zum Montag überraschte der Besitzer eines Hauses in Frenz mehrere Täter beim Einbruch in seinen Keller. Durch die vom Tatort flüchtenden Unbekannten wurde der Geschädigten leicht verletzt. Gegen 03.00 Uhr wurde der 52-jährige Bewohner des Hauses in der Feldstraße zunächst durch verdächtige Geräusche geweckt. Der Mann stand dann auf und begab sich vor die Haustür, wo er auf zwei Männer traf, die vor dem Kellerfenster seines Heizungsraumes standen. Als der 52-Jährige dann auf die Personen zuging und sie ansprach, wurde er mit einer von den Tätern aufgenommenen Gartenleuchte beworfen. Dann liefen die beiden Männer weg und rannten den Geschädigten dabei um, der dadurch zu Boden fiel und sich leichtere Verletzungen zuzog. Noch bevor der Hausbesitzer wieder aufstehen konnte, lief eine dritte Person an ihm vorbei, die wahrscheinlich vorher bereits durch ein gekipptes Kellerfenster in den Heizungsraum eingedrungen war. Nur wenig später hörte der 52-Jährige ein Fahrzeug mit quietschenden Reifen davon fahren. Die ebenfalls wach gewordene Ehefrau hatte inzwischen die Polizei informiert. Eine sofort durchgeführte Fahndung nach den Flüchtigen verlief jedoch ohne Erfolg. Entwendet wurde nach ersten Feststellungen nichts. Der Geschädigte wollte sich bezüglich der erlittenen Verletzungen selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Er beschreibt die jetzt durch die Polizei gesuchten Tatverdächtigen als etwa 180 cm große und zwischen 20 und 30 Jahre alte "osteuropäische Typen". Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: