Polizei Düren

POL-DN: 051030-06 Familienstreit endet in der Zelle:

    Inden (ots) - Am 29.10.2005, gegen 01:45 Uhr kam es in Lucherberg zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 36 -jährigen Lucherberger und der Familie seiner Ex-Freundin. Der stark alkoholisierte Mann wollte seine Ex-Freundin wohl davon abhalten sich von ihm zu trennen. Im Verlauf des Streites zog er plötzlich eine Stahlrute und versuchte auf die vor dem Haus stehende Familie einzuschlagen. Die Familienmitglieder konnten sich ins Haus flüchten und wurden nicht verletzt. Anschließend fuhr er mit seinem Pkw zu seiner Wohnanschrift. Nach Zeugenaussagen stieß er dort verbal Morddrohungen gegen die Familie aus. Bei Eintreffen der Polizei verweigerte er jegliche Kooperation und bedrohte auch die Beamten. Er konnte jedoch, nach geleistetem Widerstand, durch die Beamten überwältigt und der PI Jülich zugeführt werden. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Person wurde in Gewahrsam genommen Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: