Polizei Düren

POL-DN: 05102007 Nach Unfall geflüchtet

Kreuzau (ots) - Mindestens 1.300 Euro Sachschaden hat am Mittwochmorgen ein bislang noch nicht bekannter Kraftfahrer in Winden angerichtet. Gegen 08.25 Uhr wurde eine Zeugin in Höhe der Schule im Einmündungsbereich Lehrer-Mainz-Straße/Am Ramgarten auf einen lauten Knall aufmerksam. Bei einem Blick aus dem Fenster sah sie einen weißen Kleinwagen auf die Straße zurücksetzen und in Richtung Kreuzau davon fahren. Wie anschließend festgestellt wurde, war ein bislang noch nicht ermittelter Fahrer von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Grünstreifen gegen ein Straßenschild gefahren. Durch die Kollision knickte der Schildermast um. Auch ein dahinter aufgestellter Verteilerkasten wurde aus der Verankerung gerissen. Dieser prallte dann schließlich noch gegen einen daneben geparkten Pkw, der ebenfalls beschädigt wurde. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: