Polizei Düren

POL-DN: 05101407 Heroin im Erdbunker

    Düren (ots) - Am Donnerstagnachmittag stellten Beamte des Einsatztrupps der Polizeiinspektion Düren 16 Päckchen sicher, die mit Heroin gefüllt waren. Gleichzeitig wurde ein 27 Jahre alter Mann vorläufig festgenommen, der das Rauschgift zum Verkauf an Drogenabhängige vorbereitet hatte.

    Die in zivil gekleideten Beamten entdeckten den Tatverdächtigen nach 16.00 Uhr im Langemarckpark. Bei seiner Beobachtung fiel ihnen auf, dass er aus seiner Jackentasche eine Anzahl von kleinen Päckchen nahm und diese in der Nähe eines Baumes in der Erde verscharrte. Anschließend schaute sich der Mann offensichtlich nach "Kunden" um. Nach kurzer Zeit entschlossen sich die Polizeibeamten zur Überprüfung des Dealers. Dabei wurde auch der Erdbunker kontrolliert und das versteckte Rauschgift von mehr als zwei Gramm aufgefunden.

    Gegen den Beschuldigten, der sich mit einem litauischen Pass auswies und der nach den bisherigen Feststellungen in der Bundesrepublik keinen festen Wohnsitz hat, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Aachen wird er heute dem Haftrichter vorgeführt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: