Polizei Düren

POL-DN: 05092804 Joint geraucht

    Jülich (ots) - Kurz nach Mitternacht überprüften Beamte der Polizeiinspektion Jülich am Mittwoch einen in Höhe des Sportplatzes zwischen Barmen und Merzenhausen geparkten Wagen. Aus dem Wageninnern schlug ihnen starker Cannabisgeruch entgegen.

    Der 20-jährige Fahrzeuginsasse, ein in Jülich wohnhafter Mann, verneinte die Frage, ob er Drogen im Fahrzeug mitführe. Eine Durchsuchung des Pkw erbrachte jedoch ein gegenteiliges Ergebnis. Im Fußraum des Fahrersitzes fanden die Polizisten einen Joint vor. Des weiteren führte der Jülicher in seiner Hosentasche ein Päckchen mit Cannabis mit. Die verbotenen Substanzen wurden sichergestellt.

    Dem 20-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige erstattet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: