Polizei Düren

POL-DN: 05091505 Heroin und Haschisch aufgefunden

    Düren (ots) - Zivilstreifen der Polizeiinspektion Düren gelang es am Mittwochnachmittag, mehrere Personen, die im Besitz von Betäubungsmitteln waren, ausfindig zu machen. Die Drogen wurden sichergestellt und gegen die Beschuldigten wurden Strafanzeigen erstattet.

    Gegen 14.50 Uhr trafen die Beamten im Langemarckpark auf einen 24-jährigen Drogenkonsumenten aus Düren. Bei seiner Überprüfung händigte er ihnen drei kleine Haschischstücke aus. Ähnlich verlief die Kontrolle eines 35-jährigen Düreners gegen 18.35 Uhr im Nordpark. Er war den Fahndern aufgefallen, als er einen Gegenstand mit einem Messer zerteilen wollte. Dabei hatte es sich um ein Stück Haschisch gehandelt.

    Eine 37-jährige Frau konnte gegen 15.45 Uhr als Dealerin ermittelt werden. Die Beamten beobachteten, wie sie im Langemarckpark ein Päckchen Heroin im Wert von 10 Euro an einen 40-Jährigen aus Düren verkaufte. Bei der auch aus Düren stammenden Tatverdächtigen wurden noch vier weitere Bubbles Heroin aufgefunden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: