Polizei Düren

POL-DN: 05091402 Arbeitsspeicher ausgebaut

Jülich (ots) - Bei einem Einbruch in ein Haus im Stadtteil Selgersdorf nahm sich ein bislang unbekannter Täter die Zeit, aus einem PC den Arbeitsspeicher auszubauen. Des weiteren wurden eine Geldkassette und Computerzubehör gestohlen. Der Diebstahl aus dem Haus in der Katharinenstraße, der sich während der Urlaubsabwesenheit der geschädigten Familie ereignete, wurde am Dienstagvormittag festgestellt. Der Einbrecher war durch ein Kellerfenster eingedrungen und hatte das Haus nach Diebesgut durchsucht. Er entwendete eine PC-Tastatur, eine Funk-Mouse sowie eine Kassette, deren Inhalt jedoch zur Zeit nicht benannt werden kann. Im Keller des Hauses wurde der durch den Täter dorthin verbrachte Computer, allerdings ohne den demontierten Arbeitsspeicher, aufgefunden. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: