Polizei Düren

POL-DN: 05082903 Haftbefehle vollstreckt

    Düren (ots) - Bei der Durchsuchung eines Wohnhauses am Montagmorgen gelang es der Polizei, einen 35-jährigen Mann festzunehmen. Gegen ihn lagen zwei Haftbefehle vor, weil er gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen hatte. Er muss nun die nächsten zweieinhalb Jahre in einer Justizvollzugsanstalt verbringen.

    Gegen 06.00 Uhr suchten mehrere Polizeibeamte ein Haus in der Karlstraße auf. In einem anhängigen Ermittlungsverfahren lag ein Durchsuchungsbeschluss für das Objekt vor. Neben dem Tatverdächtigen, einem 27 Jahre alten Mann, wurde der 35-Jährige in einer ausgebauten Dachgeschosswohnung angetroffen. Außerdem hielt sich in dem Wohnhaus auch ein 18-Jähriger aus Düren auf, der zur Verbüßung eines Jugendarrestes gesucht wurde. Bei der Durchsuchung wurden außerdem kleine Mengen illegaler Drogen aufgefunden.

    Während der 27-Jährige den Beamten zu einer Vernehmung folgen musste, wurden die beiden anderen Personen festgenommen, um sie an die Justizbehörden übergeben zu können.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: