Polizei Düren

POL-DN: 05081904 Kuriose Verkehrsunfallflucht

    Düren (ots) - Am Dienstag wurde gegen 16.00 Uhr auf der Josefstraße der Pkw eines 27-jährigen Düreners durch den Lkw eines 51 Jahre alten Mannes aus Düren leicht beschädigt.

    Der Autofahrer befuhr die Josefstraße aus Richtung Alte Jülicher Straße kommend und wollte im Bereich des dortigen Wendehammers auf einen Parkplatz einbiegen. Zur gleichen Zeit schoben vier männliche Personen einen vor einer Lagerhalle geparkten Lkw in Richtung der Parkplatzzufahrt. Dabei rollte das Fahrzeug gegen den Pkw, wobei dieser leicht beschädigt wurde. Die vier Täter entfernten sich daraufhin unerkannt von der Unfallstelle. Zeugen beschreiben die Verkehrsunfallflüchtigen wie folgt: Vier männliche Personen im Alter von 20 bis 35 Jahren, darunter eine Person mit indischem Aussehen, ca. 165 cm groß, Oberlippenbart. Er trug zur Tatzeit einen Blaumann. Bei den anderen drei Personen soll es sich um Osteuropäer handeln. Einer von ihnen war ca. 195 cm groß und trug eine Mütze.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: