Polizei Düren

POL-DN: 05081204 Verfolgungsfahrt im Dunkeln

    Aldenhoven (ots) - In den frühen Morgenstunden des Freitag missachtete der Führer eines roten Pkw VW Golf an der Einmündung Schwanenstraße/Wiesenstraße die Anhaltezeichen von Polizeibeamten.

    Der Fahrer flüchtete dann wenige Minuten vor 02.00 Uhr mit dem Auto, an dem belgische Zulassungskennzeichen angebracht waren, in Richtung Autobahn. Um den nacheilenden Streifenwagen abzuhängen, schaltete der Fahrer in der Dunkelheit das Licht aus. Auf der A 44 überholte er ein anderes Fahrzeug und fuhr an der Ausfahrt Jülich-West ab. Von dort raste er wieder in Richtung Aldenhoven. Nach längerer Fahrt endete die Verfolgung auf einem Feldweg am Grubenrand des Tagebaus Inden. Der Fahrzeugführer konnte trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen bislang unerkannt entkommen. In dem Wagen befanden sich ein Paar entwendete Kfz-Kennzeichenschilder und diverses Einbruchswerkzeug.

    Die Ermittlungen dauern noch an. Zeugen, die im Zusammenhang mit diesem Pkw verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sachdienliche Hinweise an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 mitzuteilen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: