Polizei Düren

POL-DN: 05072101 Mehrere Pkw ausgebrannt

    Düren (ots) - Düren - Polizei und Feuerwehr wurden in der Nacht zum Donnerstag zu einem Parkplatz in der Kämergasse gerufen. Eine Hauswand und vier der dort geparkten Autos wurden durch einen Brand stark beschädigt.

    Gegen 02.30 Uhr war das Feuer bemerkt worden. Unmittelbar danach am Einsatzort eintreffende Polizeibeamte sahen, dass bereits zwei Fahrzeuge lichterloh brannten. Zwei rechts und links daneben stehende Wagen und eine dahinter liegende Hausfassade wurden anschließend ebenfalls von den Flammen erfasst. Der Feuerwehr gelang es, das Übergreifen des Feuers auf weitere geparkte Fahrzeuge zu verhindern.

    Angaben über die Brandursache und eine Schadenshöhe liegen zurzeit noch nicht vor. Die Ermittlungen, in die auch ein Brandsachverständiger einbezogen ist, wurden aufgenommen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: