Polizei Düren

POL-DN: 05070711 Drei Menschen bei Unfall verletzt

    Düren (ots) - Langerwehe - Drei verletzte Autoinsassen und geschätzte 4.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch in der Ortschaft Luchem ereignet hat.

    Gegen 18.00 Uhr befuhr ein 43 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Kreuzau die Mittelstraße aus Richtung Kölnstraße in Fahrtrichtung Brückenstraße. An der Einmündung zur Adam-Lehnen-Straße hielt er seinen Pkw an, weil er nach links in diese Straße einbiegen wollte und zunächst noch den Gegenverkehr passieren ließ. Zur gleichen Zeit befuhr eine 41-jährige Autofahrerin aus Inden die Mittelstraße in die gleiche Fahrtrichtung. Sie erkannte den vor ihr wartenden Pkw zu spät und fuhr auf den Wagen des Kreuzauers auf. Bei dem Zusammenstoß erlitten der 43-Jährige und sein 17 Jahre alter Beifahrer Verletzungen. Auch die 41-Jährige musste ärztlich behandelt werden.

    Alle wurden mit einem RTW zu einem Krankenhaus transportiert. Nach einer ambulanten Behandlung konnten sie später das Krankenhaus wieder verlassen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: