Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Pkw erfasste Fußgänger

Sprockhövel(ots) - Am 16.09.2004, gegen 23.05 Uhr befuhr ein 34-jähriger Gevelsberger mit einem Pkw Smart die Gevelsberger Straße in Richtung Sprockhövel. In Höhe der Haltestelle Uellendahl überquerten zwei Männer aus Sprockhövel im Alter von 45 und 51 Jahren die Fahrbahn von der linken zur rechten Seite. Sie waren unmittelbar vorher aus einem Linienbus ausgestiegen. Während der 51-Jährige die Fahrbahn vollständig überquerte, blieb der 49-Jährige nach bisherigen Ermittlungen auf der Fahrbahn stehen. Obwohl der Pkw-Fahrer eine Notbremsung und ein Ausweichmanöver nach rechts durchführte, wurde der 45-Jährige Fußgänger vom Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Er erlitt u.a. Kopfverletzungen und wurde von einem Notarzt versorgt. Anschließend erfolgte die Einlieferung in ein Schwelmer Krankenhaus. Da bei dem 45-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt wurde, ordnete die Polizei eine Blutprobenentnahme an. An dem Pkw entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: