Polizei Düren

POL-DN: 0506065 Unfallflüchtiger Autofahrer wird gesucht

    Düren (ots) - Linnich - Nach einem Unfallereignis am Sonntagnachmittag sucht die Polizei nach einem noch nicht bekannten Mann. Nach Angaben von Zeugen benutzte er einen älteren, hellblauen Pkw Opel Vectra, an dem deutliche Unfallschäden vorhanden sein müssen.

    Der Unbekannte befuhr gegen 15.50 Uhr mit dem Wagen die B 57 von Linnich in Richtung Gereonsweiler. Weil er mit offenbar zu hoher Geschwindigkeit unterwegs war, kam er in einer lang gezogenen Linkskurve damit nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte ein Verkehrszeichen und dessen Leitpfosten und fuhr anschließend etwa 200 Meter durch ein Zuckerrübenfeld sowie über einen Feldweg wieder zur B 57 zurück. Nachdem der Verunfallte dort kurz ausgestiegen war und sich sein Fahrzeug angeschaut hatte, fuhr er in unbekannte Richtung davon, ohne sich um den durch ihn angerichteten Schaden weiter zu kümmern. Die alarmierten Polizeibeamten stellten an der Unfallstelle fest, dass der Leitpfosten des Verkehrszeichens bei dem Aufprall durch das Auto etwa 35 Meter weg geschleudert worden war. Außerdem fanden sie vor Ort einen Teil der vorderen Stoßstange, einen Außenspiegel und Schweinwerferglas des Unfallfahrzeuges. Die Gegenstände wurden zur weiteren Beweisführung sichergestellt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: