Polizei Düren

POL-DN: 0504188 Gestohlene Kleidung wiedererkannt

    Düren (ots) - Aldenhoven - Am Samstagabend konnte ein 19 und 31 Jahre altes Pärchen vorläufig festgenommen werden, als sie gestohlene Gegenstände bei sich trugen und verkaufen wollten. Es besteht der Verdacht, dass die Sachen aus Fahrzeugaufbrüchen stammen.

    Gegen 21.50 Uhr meldete sich ein Geschädigter bei der Polizei und teilte mit, dass ein Bekannter soeben seine grünliche Daunenjacke gesehen habe, die ihm in der Nacht zu Donnerstag aus seinem Pkw gestohlen worden sei. Sie sei von einem Mann in einem Lokal den anwesenden Gästen zum Kauf angeboten worden. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten auf weitere Hinweise des Mannes in einer Spielothek einen 31-Jährigen und seine 19 Jahre alte Lebensgefährtin aus Aldenhoven antreffen. Der Tatverdächtige räumte hier auf Vorhalt ein, dass er eine Jacke, wie sie vom Zeugen beschrieben wurde, am Abend besessen habe. Er habe sie im Laufe des Tages in einer Bushaltestelle gefunden und habe das Kleidungsstück lediglich einem Freund schenken wollen.

    Bei den anschließend erfolgten Durchsuchungen bei den Tatverdächtigen wurden in einem mitgeführten Rucksack des Mannes und in einer Handtasche der Frau sowie in der Wohnung der Beiden weiteres Diebesgut aufgefunden. Es handelt sich um mehrere Mobiltelefone, tragbare DVD-Player, Autoradios und andere Wertgegenstände.

    Da keine Haftgründe vorlagen, mussten die Beschuldigten nach ihren Vernehmungen wieder entlassen werden. Die Ermittlungen zu diesem Sachverhalt werden fortgesetzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: