Polizei Düren

POL-DN: 0503223 Polizei sucht Geschädigten

    Düren (ots) - Jülich - Am Montagmorgen beschädigte ein Pkw-Fahrer auf dem Parkplatz des Krankenhauses Jülich ein silberfarbenes Autos. Er verursachte einen geschätzten Sachschaden von etwa 500 Euro.

    Gegen 10.30 Uhr wollte der 79-Jährige mit seinem Auto den Parkplatz an der Kurfürstenstraße verlassen. Beim Rangieren touchierte einen anderen geparkten Pkw. Da er sich nicht sofort um den Unfallschaden kümmerte, sondern zunächst einen Bekannten nach Hause brachte, fand er bei seiner Rückkehr an die Unfallstelle den von ihm beschädigten Wagen nicht mehr vor. Der Verursacher meldete sich daraufhin bei der Polizeidienststelle.

    Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Unfallhergang gesehen haben, und auch den Halter des beschädigten Pkw, der den Schaden möglicherweise noch nicht bemerkt hat.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: