Polizei Düren

POL-DN: 0502236 Minderjährige Ladendiebinnen erwischt

Düren (ots) - Düren - Zwei Mädchen im Alter von 13 und 16 Jahren wurden am Dienstagnachmittag durch einen Zeugen beim Ladendiebstahl beobachtet. Durch die hinzu gezogene Polizei konnten weitere Delikte aufgeklärt werden. Kurz vor 16.00 Uhr wurden die beiden beschuldigten Mädchen in einem Verbrauchermarkt in der Nideggener Straße durch einen Detektiv dabei beobachtet, wie sie Süßwaren in ihre Taschen steckten und anschließend ohne zu bezahlen den Verkaufsraum verlassen wollten. Der Zeuge hielt die beiden Diebinnen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Mädchen gaben die Tat zu. Bei der Durchsuchung der Beiden wurden weitere verdächtige Gegenstände aufgefunden. Die 16-Jährige räumte ein, auch noch zwei Pakete mit Schreibstiften und eine Figur aus zwei Geschäften in der Dürener Innenstadt gestohlen zu haben. Für weitere von den Mädchen mitgeführte Artikel konnten sie keinen Eigentumsnachweis erbringen. Die Ermittlungen zur Herkunft dieser Gegenstände dauern derzeit noch an. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die beschuldigten Mädchen an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: