Polizei Düren

POL-DN: 0502162 Polizei sucht weiter die Besitzer entwendeter Schmuckstücke

Wer ist der Eigentümer dieses mit einem eingefasstem Opal und Brillianten besetzten Armreifs?

    Düren (ots) - Düren - Wie bereits mitgeteilt, stellte die Polizei im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens, dass sich gegen eine identifizierte Einbrecher- und Hehlerbande richtet, im November 2004 bei den tatverdächtigen Personen Schmuck und Wertgegenstände sicher (s. Pressemeldung vom 20.01.2005).

    Das Ergebnis einer inzwischen durchgeführten Schmuckausstellung, die eine sichere Identifizierung und Zuordnung der aufgefundenen Wertsachen zu den rechtmäßigen Besitzern ermöglichen soll, wird derzeit durch die Polizei ausgewertet und in Kürze bekannt gegeben. Im Zusammenhang mit den Ermittlungen nach den Eigentümern erkannte auch ein Dürener Juwelier einige Schmuckstücke wieder. Der Schmuckhändler hatte einige der wertvollen Stücke, darunter auch den abgebildeten Armreif, an Personen aus dem Kreis Düren verkauft. Bislang konnten die Eigentümer jedoch noch nicht ermittelt werden.

    Gesucht wird der rechtmäßige Eigentümer des abgebildeten goldenen Armreifs. Das aus 750er Gold gefertigte Stück ist mit einem eingefassten Opal und Brillianten besetzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-853 erbeten.

    Alle sichergestellten Schmuckstücke sind im Internetangebot der Dürener Polizei unter www.polizei-dueren.de in der Rubrik "Aktuelles - Sachfahndungen" veröffentlicht.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: