Polizei Düren

POL-DN: 0502042 Abwesenheit der Bewohner ausgenutzt

Düren (ots) - Kreis Düren - Am Weiberfastnachtstag kam es in den Nachmittags- und Abendstunden im Kreisgebiet zu drei Einbrüchen in Wohnhäuser. Den unbekannten Täter fielen Bargeld, Schmuck und Fotoapparate in die Hände. In der Pallandstraße in Linnich wurde eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus aufgebrochen. Beim Nachhausekommen stellten die Wohnungsinhaber fest, dass die Eingangstür aufgehebelt war. Gestohlen wurde ein Geldbetrag und zwei Digitalkameras. In Stockheim wurde ein Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus verübt. Den Hausbewohnern wurde neben einem Geldbetrag eine Digitalkamera der Marke Sony und eine Damenarmbanduhr entwendet. Gegen Mitternacht bemerkten die Besitzer eines Hauses in der Ortschaft Schmidt, dass die Terrassentür offen stand und mehrere Schränke und Behältnisse durchwühlt waren. Aus mehreren Geldbörsen war das Bargeld weg genommen worden. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: