Polizei Düren

POL-DN: 0502013 Nach Zusammenstoß geflüchtet

Düren (ots) - Aldenhoven - Am Montag beschädigte ein noch nicht bekannter Autofahrer beim Ausparken den abgestellten Pkw eines 36-Jährigen aus Aldenhoven. Der Unfallverursacher entfernte sich ohne anzuhalten, obwohl er Fremdschaden in Höhe von mehreren hundert Euro verursacht hatte. Gegen 13.45 Uhr hatte der geschädigte Fahrzeughalter den Wagen auf der Alten Turmstraße vor einem Drogeriemarkt geparkt. Er verließ den Wagen, während eine Begleiterin im Auto zurück blieb. Diese konnte dann beobachten, dass ein Mann, eine Frau und ein Kind in den daneben stehenden Pkw einstiegen. Als dieses Fahrzeug dann ausgeparkt wurde, kollidierte es gegen das Auto des Geschädigten. Der Fahrzeugführer, den die Zeugin nicht weiter beschreiben kann, fuhr dann in Richtung ortsauswärts davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Bei dem Verursacherfahrzeug handelt es sich um einen dunkelblauen Pkw Kombi. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Jülich unter Telefon 0 24 61/627-740 erbeten. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: