Polizei Düren

POL-DN: 0412305 Mit gestohlenem Fahrrad erwischt

    Düren (ots) - Jülich - Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei am Mittwochabend zwei jugendliche Fahrraddiebe unmittelbar nach der Tat mit dem gestohlenen Gefährt antreffen konnte. Die beiden 14 und 16 Jahre alten Diebe hatten vor dem Diebstahl ein weiteres Fahrrad mutwillig beschädigt.

    Kurz vor 23.00 Uhr beobachtete ein 56 Jahre alter Mann aus Bergheim zwei Personen, die an der Haltestelle der Dürener Kreisbahn in der Waldstraße ein dort abgestelltes Fahrrad beschädigten und dann mit einem anderen Zweirad davon fuhren. Der Zeuge verständigte die Polizei. Im Rahmen der sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndung wurden in der Wilhelm-Johnen-Straße ein 16-jähriges Mädchen und ein 14 Jahre alter Junge, beide aus Jülich, gemeinsam auf einem Fahrrad angetroffen. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich dann schnell heraus, dass die beiden geständigen Minderjährigen das zuvor verschlossene Rad an der Haltestelle entwendet hatten. An einem weiteren dort abgestellten Fahrrad hatten sie ein Hinterrad stark beschädigt.

    Gegen die jugendlichen Beschuldigten wurde eine Strafanzeige gefertigt. Sie wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen den Erziehungsberechtigten übergeben.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: