Polizei Düren

POL-DN: 0412071 Werkzeuge gestohlen

    Düren (ots) - Düren - Am vergangenen Wochenende, in der Zeit zwischen Samstagmittag und Montagmorgen, erbeuteten bisher unbekannte Täter bei einem Fahrzeugaufbruch eine größere Menge an Werkzeugen. Der Wert des Diebesgutes wird mit 2.400 Euro beziffert.

    Mitarbeiter eines Betriebes im Gewerbegebiet "Im großen Tal" teilten am Montagvormittag der Polizei mit, dass zwei auf dem Firmengelände abgestellte Fahrzeuge beschädigt und aufgebrochen worden seien. Am Tatort wurde festgestellt, dass an einem Lkw lediglich ein Schwenkfenster eingeschlagen und die Beifahrertür aufgehebelt war. An dem zweiten Wagen waren die Unbekannten bis zum Laderaum vorgedrungen und hatten daraus neben dem Autoradio mehrere Bohrmaschinen, eine Pendelstichsäge, einen Winkelschleifer, eine Kabeltrommel und weitere Werkzeuge in Taschen und Koffern an sich genommen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: