Polizei Düren

POL-DN: 0411292 Fahrgäste verdrückten sich

    Düren (ots) - Düren - In der Nacht zu Sonntag beförderte ein Taxifahrer drei Fahrgäste, eine Frau und zwei Männer, vom Bahnhof in Langerwehe nach Düren. Gegen 01.00 Uhr stieg das Trio am Kaiserplatz aus und entfernte sich, ohne den Fahrpreis von 16,40 Euro zu bezahlen.

    Die Frau soll etwa 165 cm bis 170 cm groß gewesen sein. Sie hatte blondes, mittellanges Haar und trug in Kinn und Nase ein Piercing. Die beiden Männer hatten Glatzen. Alle trugen dunkle Bomberjacken und Stiefel.

    Eine sofortige Fahndung nach ihnen blieb ohne Erfolg.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: