Polizei Düren

POL-DN: 0411291 Disco-Bus aufgebrochen

    Düren (ots) - Jülich - Während der Ruhepause des Fahrers drangen unbekannte Täter am Freitagabend zwischen 22.05 Uhr und 23.40 Uhr in der Gutenbergstraße in einen als Disco-Bus eingesetzten Omnibus ein. Sie drückten die Einstiegstür gewaltsam auf und entwendeten die Aktentasche des Fahrers mit dem darin befindlichen Münzgeld. Weiter wurde die digitale Kasse im Bus beschädigt. Die Täter verbogen die Sammelröhren für das Münzgeld und brannten vermutlich mit einem Feuerzeug mehrere Löcher in diese hinein. Mit orangener Malkreide wurde der Innenraum beschmiert und mittels einer Schablone in grauer Farbe mit 17 Zeichen und Schriftzügen besprüht. Dazu gehörte auch das Wort "ASICREW".

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: