Polizei Düren

POL-DN: 0410154 Alkoholsünder im Doppelpack

Düren (ots) - Jülich - In der vergangenen Nacht, gegen 04.15 Uhr, wurde auf der Haubourdinstraße ein 24-Jähriger aus Jülich in Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle mit seinem Pkw angehalten und überprüft. In der Atemluft des betroffenen Fahrers wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,61 mg/l. Auf der Hauptwache der Polizeiinspektion Jülich wurde dem Betroffenen eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Während der Überprüfung des 24-Jährigen näherte sich aus Richtung Neusser Straße ein 31-Jähriger aus Nideggen mit seinem Pkw. Angesichts des Streifenwagens beschleunigte er sein Fahrzeug und er versuchte, sich einer Kontrolle zu entziehen. Am Ende der Heinrich- Mussmann-Straße verließ er sein Fahrzeug und flüchtete zu Fuß in die Felder. Er konnte nach kurzer Verfolgung eingeholt werden. Ein durchgeführter Alco-Test ergab bei ihm einen AAK-Wert von 0,1 mg/l. Weiter wurden bei ihm Anzeichen für Drogen- und Medikamentenkonsum festgestellt. Auf Vorhalt gab er an, gegen 02.00 Uhr Marihuana geraucht zu haben. Auf der Polizeidienststelle wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der 31-Jährige war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: