Polizei Düren

POL-DN: 0406296 Zusammenstoß beim Abbiegen

    Düren (ots) - Düren - Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von etwa 2.900 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen ereignete. Die Verletzte wurde zur ambulanten Behandlung mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht.

    Eine 57 Jahre alte Frau aus Düren befuhr gegen 08.00 Uhr mit ihrem Pkw die Valencienner Straße in Richtung Langerwehe und beabsichtigte, an der Kreuzung mit der Gürzenicher Straße nach links in diese Straße abzubiegen. Sie fuhr bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich ein, musste dann aber anhalten, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Als sich die Fahrzeuge in der Gegenrichtung in die Kreuzung hinein zurückstauten, räumte ihr ein Pkw-Fahrer das Abbiegen ein, indem er seinen Wagen anhielt. Die Frau fuhr mit ihrem Auto an und stieß dann mit einer 17-jährigen Kleinkraftradfahrerin zusammen, die über die Busspur an dem Wagen des Zeugen vorbei in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Die Jugendliche stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: