Polizei Düren

POL-DN: 0406294 Kleinkraftradfahrer verletzt

    Düren (ots) - Düren - Ein 17-Jähriger erlitt bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag leichte Verletzungen. Er wurde mit einem RTW einem Krankenhaus zugeführt, wo er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen wurde.

    Der Jugendliche aus Kreuzau war gegen 17.45 Uhr mit seinem Kleinkraftrad auf der Fahrt über die Monschauer Straße in Richtung Rölsdorf. Er befuhr den linken Fahrstreifen und übersah in Höhe der Einfahrt zu einem Verbrauchermarkt den Pkw einer 33 Jahre alten Frau aus Düren, die dort nach links abbiegen wollte, aber verkehrsbedingt anhalten musste. Nach dem Aufprall auf den Wagen schlug der Zweiradfahrer auf den Boden und trug Schürfwunden davon. Der eingetretene Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: