Polizei Düren

POL-DN: 0406164 Zu schnell gefahren und auch nicht nüchtern

    Düren (ots) - Vettweiß - Ein 28-jähriger Autofahrer aus Euskirchen wurde am Dienstagmorgen bei einer Verkehrskontrolle angehalten. Bei seiner Überprüfung wurde festgestellt, dass der Mann die zulässige Geschwindigkeit überschritten hatte und seine Atemluft nach Alkohol roch.

    Gegen 07.45 Uhr führten die Beamten des Verkehrsdienstes eine Lasermessung in der Ortschaft Kelz im Bereich des dortigen Kindergartens durch. Hier ist durch Verkehrszeichen eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h angeordnet. Der Mann aus Euskirchen wurde an dieser Stelle mit einer Geschwindigkeit von 53 km/h gemessen. In seiner Atemluft war eine Alkoholkonzentration von 0,4 mg/l vorhanden. Ihm wurde die Weiterfahrt unterbunden und es wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen ihn eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: