Polizei Düren

POL-DN: 0405265 Vor der Ampel eingeschlafen

    Düren (ots) - 0405265 Vor der Ampel eingeschlafen

    Düren - In der vergangenen Nacht, gegen 03.30 Uhr, befuhr ein Verkehrsteilnehmer die Schoellerstraße stadtauswärts in Richtung Jülich. Vor der Kreuzung mit der Eisenbahnstraße/Arnoldsweilerweg sah er auf der zweiten Geradeausspur eine Person mit einem Motorroller liegen, die fest schlief. Er brachte den Mann und den Roller aus der Gefahrenzone und verständigte die Polizei. Der 48-Jährige aus Düren stand erheblich unter Alkoholeinwirkung und konnte den Fragen der Polizeibeamten kaum folgen. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 1,01 mg/l. Da der Mann unverletzt war und auch sein Roller keine Beschädigungen aufwies, konnte ein Verkehrsunfall ausgeschlossen werden. Die Auffindungssituation lässt den Schluss zu, dass der 48-Jährige alkoholisiert mit seinem Roller über die Schoellerstraße fuhr und vor der Kreuzung bei Rotlicht anhielt. Hierüber schlief er dann ein, kippte mit seinem Gefährt um und schlief weiter, bis der Zeuge ihn fand.

Auf der Wache der PI Düren wurde dem Beschuldigten eine Blutprobe entnommen, ehe er nach Hause gefahren wurde./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: