Polizei Düren

POL-DN: 0405042 Verkehrsunfallverursacher konnte ermittelt werden

Düren (ots) - 0405042 Verkehrsunfallverursacher konnte ermittelt werden Kreuzau - Am 03.05. 2004, gegen 16.50 Uhr, fuhr ein 74-jähriger Mann aus Kreuzau mit seinem PKW vom Parkplatz eines Blumengeschäftes rückwärts über die Friedhofstraße gegen die Mauer der gegenüberliegenden Tankstelle. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern oder einem Berechtigten gegenüber seine Personalien zu hinterlassen, entfernte er sich vom Unfallort. Ein aufmerksamer Zeuge konnte sich das Kennzeichen merken und teilte dies einem Mitarbeiter der Tankstelle mit. Dieser verständigte die Polizei. Im Rahmen der eingeleitenden Ermittlungen konnte der oben genannte PKW-Fahrer zu Hause angetroffen werden. Frische Unfallschäden waren an seinem PKW erkennbar. Er gab an, zur fraglichen Zeit am Unfallort gewesen zu sein. Beim Zurücksetzen habe er zwar gemerkt, dass er die Mauer berührt habe, hielt diese Berührung aber für so gering, so dass er, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, seine Fahrt fortsetzte. Der Sachschaden wird auf ca. 750 EUR geschätzt./ze ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: