Polizei Düren

POL-DN: 0405036 Vermeintlicher Autodieb gefasst

    Düren (ots) - 0405036 Vermeintlicher Autodieb gefasst

    Niederzier - In der Nacht von Freitag auf Samstag sollte in der Ortslage Huchem-Stammeln ein PKW aufgrund einer Verkehrsordnungswidrigkeit von Polizeibeamten der Polizeiinspektion Jülich angehalten und überprüft werden. Die Polizeibeamten gaben dem Fahrzeugführer eindeutige Anhaltezeichen. Diese wurden jedoch von dem Fahrzeugführer ignoriert. Mit überhöhter Geschwindigkeit flüchtete er vor der Polizei durch mehrere Straßen in Huchem-Stammeln. Im Schein einer Straßenlaterne konnten die Polizeibeamten erkennen, dass sich in dem flüchtenden Fahrzeug eine männliche und eine weibliche Person befanden. Das Kennzeichen lag als gestohlen. Die Polizeibeamten verloren den PKW kurzzeitig aus den Augen; konnten ihn aber mit Hilfe eines Zeugen verlassen wieder auffinden und sicherstellen. Im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung konnte ein 23 jähriger Mann aus Polen und seine 15 jährige Freundin vorläufig festgenommen werden. Das Fahrzeug war Tage zuvor entwendet worden. Der Mann stand offensichtlich unter Drogeneinwirkung und war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Auf der Polizeihauptwache in Jülich wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Im Laufe des Samstags erließ der Haftrichter Haftbefehl. Die Freundin wurde wieder entlassen.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: