Polizei Düren

POL-DN: 0403252 Tritte und Schläge

Düren (ots) - 0403252 Tritte und Schläge Merzenich - Am Mittwochabend wurde die Polizei zu einer Schlägerei an der Bürgerhalle gerufen. Hier hatte eine Gruppe von türkischen Jugendlichen und Heranwachsenden offenbar mehrmals auf andere junge Leute eingeschlagen und waren anschließend geflohen. Nach Angaben der Geschädigten hatte bereits am Nachmittag einer der Tatverdächtigen im Bürgerhaus einen unbekannten Gegenstand entzündet. Als er deswegen von einer 18-jährigen aus Düren angesprochen wurde und anschließend von einer Aufsichtsperson des Hauses verwiesen wurde, kam er wenig später zum Bürgerhaus zurück und bat die Jugendliche und ihren gleichaltrigen Bruder nach draußen. Dort erwarteten sie vier bis fünf Türken, die unvermittelt ein Messer und einen Schlagstock zogen und danach das Geschwisterpaar mit Schlägen und Tritten traktierten. Das Messer benutzten sie dabei offenbar aber nicht. Während die 18-Jährige Schürfwunden und Blutergüsse an den Unterarmen erlitt, zog sich ihr Bruder eine blutige Nase und eine Wunde am Mundwinkel zu. Bei den eingesetzten Polizeibeamten meldeten sich weitere Jugendliche, die ebenfalls Schläge von den Unbekannten erhalten hatten. Die Tatverdächtigen sollen etwa 18 bis 19 Jahre alt sein und eine normale Statur haben. Sie waren mit blauen Jeanshosen und Sweatshirts bekleidet. Einer von ihnen soll eine schwarz/weiße Sportjacke getragen haben. Sie waren offenbar mit einem Auto nach Merzenich gekommen. Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: