Polizei Düren

POL-DN: 0402056 Aufgefahren - zwei Leichtverletzte

    Düren (ots) - 0402056 Aufgefahren - zwei Leichtverletzte

    Düren - Am Mittwochnachmittag kam es auf der B 56 zwischen Stockheim und Düren zu einem Auffahrunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. In die Unfallstelle fuhr anschließend eine weitere Pkw-Fahrerin. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Der Schaden an den drei beteiligten Fahrzeugen wird auf 7.000 Euro geschätzt.

    Gegen 17.20 Uhr befuhr eine 38 Jahre alte Frau aus Kreuzau mit ihrem Pkw die Bundesstraße von Stockheim nach Düren. In Höhe von Gut Stepprath musste ein vor ihr fahrender Linksabbieger in Folge Gegenverkehrs anhalten. Als die 38-Jährige ebenfalls anhielt, fuhr ein nachfolgender 33-jähriger Lkw-Fahrer aus Mechernich trotz Vollbremsung auf. Es wurde eine Brems- und Blockierspur von 23,40 Metern gemessen. Auf den stehenden Lkw fuhr kurz darauf eine 46 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Langerwehe auf.

Die beiden Fahrerinnen zogen sich leichte Verletzungen zu und mussten mit dem RTW ins Krankenhaus befahren werden. Beide konnten nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Die beteiligten Fahrzeuge waren in Folge der Beschädigungen nicht mehr fahrbereit und wurden eingeschleppt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: