Polizei Düren

POL-DN: 0402035 Leichtkraftrad stieß mit Bus zusammen

    Düren (ots) - 0402035 Leichtkraftrad stieß mit Bus zusammen

    Düren - Eine leicht verletzte Person und ein geschätzter Sachschaden von etwa 2.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am Dienstagmorgen ereignete.

    Gegen 07.40 Uhr befuhr ein 16-jähriger Schüler aus Kreuzau mit einem Leichtkraftrad die Karl-Arnold-Straße in Richtung Dechant-Bohnekamp- Straße. In Höhe des Burgau-Gymnasiums kam er in einer lang gezogenen Rechtskurve mit dem Zweirad zu Fall und rutschte gegen einen Bus, der mit etwa 50 Schülern besetzt war. Der Busfahrer, ein 43 Jahre alter Mann aus Zülpich, konnte den Zusammenstoß trotz einer Vollbremsung nicht mehr verhindern. Im Schulbus wurde durch die Kollision niemand verletzt. Der 16-Jährige erlitt leichte Schürfwunden am Knie und wollte sich nach Schulschluss selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: