Polizei Düren

POL-DN: 040115 -5- Taubenzucht in Gefahr

Düren (ots) - 040115 -5- Taubenzucht in Gefahr Jülich - Unbekannte Täter haben 15 Zuchttauben gestohlen. Der Geschädigte beziffert den Schaden auf 1.500 Euro. Am Dienstagabend bemerkte ein 75-jähriger Landwirt aus dem Stadtteil Koslar, dass aus seinem Taubenschlag, der sich an der Rückseite seines Anwesens befindet, 15 Tauben fehlten. Sie müssen dort entwendet worden sein. Einen Hinweis auf die Täter konnte er nicht geben. Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: