Polizei Düren

POL-DN: 031223 -7- Unfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss

    Düren (ots) - 031223 -7- Unfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss

    Kreuzau - Eine schwer verletzte Person und ein geschätzter Sachschaden von etwa 8.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen ereignete. Bei dem Unfallverursacher besteht der Verdacht, dass er unter Alkohol- und Drogeneinwirkung stand.

    Ein 20-Jähriger aus Kreuzau fuhr gegen 08.00 Uhr mit einem Pkw auf der Peschstraße in Richtung Üdingen. Mit offensichtlich überhöhter Geschwindigkeit fuhr er an einem in seiner Fahrtrichtung am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeug vorbei. Dabei stieß er mit einem entgegen kommenden Pkw einer 40 Jahre alten Frau aus Kreuzau zusammen, die in Fahrtrichtung Ortsmitte unterwegs war. Nach dem Zusammenstoß schleuderte das Fahrzeug des 20-Jährigen nach rechts und stieß dort gegen die Gehwegkante. Dadurch wurde es zurück auf den Gegenfahrstreifen geschleudert und prallte schließlich frontal gegen ein weiteres Auto, das ebenfalls am Fahrbahnrand abgestellt war. Der Unfallverursacher wurde verletzt und musste nach seiner Erstversorgung mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht werden. Da in seiner Atemluft Alkoholgeruch festgestellt wurde und auch Anzeichen für Drogenkonsum vorhanden waren, wurde ein Alcotest durchgeführt, der einen Wert von 0,65 mg/l ergab. Eine Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins waren die Folge. Da die Fahrzeuge nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. Der Bauhof der Gemeinde Kreuzau reinigte die Fahrbahn. Für die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge musste die Peschstraße etwa für eine Stunde für den Verkehr gesperrt werden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: