Polizei Düren

POL-DN: 031128 -4- Böschung hinab gestürzt

    Düren (ots) - 031128 -4- Böschung hinab gestürzt

    Vettweiß - Am Donnerstagmittag ereignete sich auf der B 56 in Höhe der Ortschaft Frangenheim ein Verkehrsunfall. Es wurden zwei Personen verletzt, die mit RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten.

    Ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer aus Düren befuhr gegen 14.00 Uhr mit seinem Zweirad die B 56 von Soller in Richtung Froitzheim. In der lang gezogenen Linkskurve bei Frangenheim kam er mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte zuerst gegen einen Rinnstein, schleuderte danach über den Gehweg und kollidierte schließlich mit der Leitplanke. Er und sein 16 Jahre alter Beifahrer stürzten dann die drei Meter hohe Böschung hinab und blieben schwer verletzt liegen. Durch einen eingesetzten Notarzt wurde sie am Unfallort ärztlich versorgt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: