Polizei Düren

POL-DN: 031117 -1- Bombendrohung beim Amtsgericht

    Düren (ots) - 031117 -1- Bombendrohung beim Amtsgericht

    Jülich - Am Montagmorgen musste das Gebäude des Amtsgerichtes Jülich geräumt werden, weil ein unbekannter Mann über Telefon eine Drohung ausgesprochen hatte.

    Gegen 08.35 Uhr ging in der Telefonzentrale ein Telefongespräch eines etwa 30 bis 40 Jahre alten Mannes ein. Er teilte in akzentfreiem Deutsch mit: "Um 09.00 Uhr knallt es bei euch". Der Geschäftsführer des Gerichtes entschloss sich daraufhin zur sofortigen Räumung des Gebäudes, in dem sich zu dieser Zeit etwa 60 Personen befanden. Zur angegebenen Zeit trat kein schädigendes Ereignis ein. Das Gebäude wurde anschließend von einem Sprengstoffspürhund der Polizei durchsucht. Dabei wurden keine verdächtigen Gegenstände aufgespürt.

    Gegen den unbekannten Anrufer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Wer sachdienliche Hinweise zum Anrufer geben kann, wird gebeten, sich an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 61/627-750 zu wenden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: