Polizei Düren

POL-DN: 030826 -4- Fahrraddiebe leisteten Widerstand

Düren (ots) - 030826 -4- Fahrraddiebe leisteten Widerstand Düren - Nach dem Diebstahl eines Fahrrades leistete eine 17-Jährige aus Düren den einschreitenden Polizeibeamten am Montagabend erheblichen Widerstand. Der Geschädigte, der sie vorher festgehalten hatte, wurde ebenfalls verletzt. Ein Mann aus Düren hatte gegen 18.25 Uhr sein neuwertiges Fahrrad in der Straße "Schüllsmühle" in der Nähe der Minigolfanlage unverschlossen abgestellt. Nach kurzer Zeit beobachtete er, wie ein junger Mann sein Fahrrad entwendete und sich damit in Richtung Festhalle entfernte. Bei der Verfolgung trafen er und weitere Zeugen den Tatverdächtigen dort mit einer Frau an und konnte sein Fahrrad wieder an sich nehmen. Beide Personen standen augenscheinlich stark unter Alkoholeinwirkung. Als sie ihnen dann erklärten, dass nun die Polizei alarmiert wird, versuchten beide zu fliehen. Die Frau stieg auf ihr mitgeführtes Damenfahrrad und versuchte in Richtung Zollhausstraße weg zu fahren. Dabei verursachte sie beinahe einen Verkehrsunfall, der nur durch die Vollbremsung eines Pkw-Fahrers verhindert werden konnte. Anschließend kam sie mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg zu Fall. Dem Geschädigten gelang es nun, mit Hilfe von Zeugen die Frau zu ergreifen. Völlig außer sich trat und schlug sie nach den Männern. Die Polizeibeamten, die nun am Tatort eintrafen, beleidigte sie auf übelste Weise. Auch nach ihnen trat und schlug sie, als ihre Personalien aufgenommen und sie zum Streifenwagen geführt werden sollte. Nur mit Mühe konnten die Beamten ihr Handfesseln angelegen und sie zur Polizeidienststelle transportieren, wo sie ihn Polizeigewahrsam genommen werden musste. Der junge Mann hatte zwischenzeitlich versucht, ein anderes vor der Festhalle abgestelltes Fahrrad zu entwenden. Da dies aber verschlossen war, traktierte er es mit Fußtritten, so dass das Vorderrad und der Einkaufskorb verbogen wurden. Danach konnte er sich zunächst zu Fuß entfernen. Es handelt sich um einen 15-jährigen Jugendlichen, der später an seiner Wohnanschrift angetroffen und vorläufig festgenommen werden konnte. Bei seiner körperlichen Durchsuchung wurde in einem seiner Strümpfe ein Gramm Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Er gab zu, dass man das von der 17- Jährigen genutzte lilafarbene Damenfahrrad der Marke Pegasus vor etwa einer Woche gemeinsam gestohlen habe. Gegen beide Personen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zur Beweissicherung wurden bei ihnen Blutproben genommen. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: