Polizei Düren

POL-DN: 030821 -4- Frau als Einbrecherin?

Düren (ots) - 030821 -4- Frau als Einbrecherin? Merzenich - Am Mittwochmorgen wurde eine 22 Jahre alte Frau aus Düren im Keller eines Mehrfamilienhauses angetroffen. Gleichzeitig wurde festgestellt, dass in einer Wohnung des Hauses Bargeld gestohlen wurde und bei einer zweiten Wohnung ein Einbruchsversuch stattgefunden hatte. Ein 25-jähriger Mieter in dem Haus in der Straße "An der Windmühle" traf die junge Frau gegen 10.00 Uhr im Fahrradkeller an. Da ihm die übrigen Bewohner des Hauses bekannt sind, war ihm sofort klar, dass sie sich dort unberechtigt aufhielt. Als er sie nach dem Grund ihres Aufenthaltes fragte, gab sie an, dass sie in der Waschküche ihre Wäsche gewaschen habe. Daraufhin verständigte der Mieter die Polizei. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten fest, dass die Tatverdächtige zwei Rucksäcke mit frisch gewaschenen, nassen Textilien mit sich führte. Sie gab dazu an, dass sie in der Nacht mit ihrem Auto ziellos durch Düren und Merzenich gefahren sei. Sie habe dabei erkannt, dass eine Frau gegen 06.00 Uhr das Haus verlassen und die Eingangstüre einen Spalt offen gelassen habe. Diese Gelegenheit habe sie genutzt, um ins Haus zu kommen. In der Waschküche im Keller habe sie dann ihre Wäsche gewaschen. Einen Diebstahl oder einen Einbruch wollte sie aber nicht begangen haben. Die Ermittlungen dauern an. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: